Sportportal Marburg

Zurück zur Vollversion
 
 

Kartenanwendung der Stadt Marburg

News

  • Seite 1 von 11

05.09.2019

Sportportal

Stadträtin Dinnebier empfängt das BC- Pharmaserv Handicap-Team im Rathaus

Zehn Jahre Handicap-Team des BC Pharmase

BC

Vor gut zehn Jahren fanden sich in der Stadt Marburg Menschen mit Beeinträchtigung zusammen und gründeten ein Basketballteam, welches es so noch nicht gab. Unter dem Motto „Miteinander“ trainieren Spieler*innen des „Handicap-Teams“ regelmäßig unter der Anleitung der Bundesliga-Spielerinnen, der Trainer und Co-Trainer des BC-Marburgs und ist selbstverständlich in das Vereinsleben eingebunden.

30.08.2019

Presse (Berichte)

"Spitzensport hautnah erleben"

Deutschland Tour in Marburg

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies schwenkte die Start-Fahne und der Renntross setzte sich in Bewegung.© Georg Kronenberg

„Fahrradstadt“ ist sie ja bereits, aber nun nicht mehr nur für das Radfahren im Alltag und den Breitensport. Mit der Deutschland Tour ist Radfahren auch als Spitzensport in der Universitätsstadt Marburg angekommen – und das ganz wörtlich. 132 Etappensieger der Tour de France, Welt-, Europa- und Landesmeister sowie Radsport-Ikonen haben sich in der Biegenstraße eingefunden, um in die zweite Etappe zu starten. Die Stadt hat das mit ihrem „Fest des Radfahrens“ gefeiert.

23.08.2019

Presse (Berichte)

Radrennen: Verkehrsregelung am 30. August

Deutschland Tour in Marburg

Streckenführung, Umleitungsstrecken und Start- sowie Veranstaltungsbereich sind auf dieser Karte grafisch dargestellt.© Universitätsstadt Marburg

Die Deutschland Tour und mit ihr 132 Radprofis in 22 Teams kommt am Freitag, 30. August, in die Universitätsstadt. Zur Unterbringung der Teambusse und Begleitfahrzeuge dienen Biegenstraße und Deutschhausstraße. Neben dem Rennstart der zweiten Etappe findet außerdem das von der Stadt ausgerichtet „Fest des Radfahrens“ in der Biegenstraße statt.

16.08.2019

Presse (Berichte)

Event mit Profirennen und „Fest des Radfahrens“

Deutschland Tour in Marburg

Marburg ist am 30. August Etappenort der „Deutschland Tour“.© Gesellschaft zur Förderung des Radsports

Die Vorfreude wächst: Sportfans und Fahrrad-Freund*innen können kostenlos und live dabei sein, wenn 132 nationale und internationale Rad-Profis und hoffnungsvolle Nachwuchstalente bei Deutschlands einzigem Etappenrennen in die Pedale treten. Die zweite Etappe startet am 30. August in Marburgs Biegenstraße. Das feiern Stadt und Gäste mit einem „Fest des Radfahrens“. Und mit ein wenig Glück kann eine oder einer das Groß-Ereignis live bis nach Göttingen verfolgen – in einem Begleitfahrzeug als Beifahrer*in.

01.08.2019

Sport und Freizeit

Beeindruckende Stunts und harte Gitarrenklänge bei 30 Grad im Schatten

5. Skate Rock Bash im Georg-Gaßmann-Stad

Skate Rock Bash 2019

Marburg. Festivalstimmung an der Skate-Anlage im Georg-Gaßmann-Stadion: Skateboarder*innen aus ganz Hessen haben ihr Können auf den „Pipes“, „Rails“ und beim Fahren gezeigt. Und nicht nur die Sonne, auch die vier Live-Bands haben den Besucher*innen ordentlich eingeheizt.

24.07.2019

Sport und Freizeit

Marburger Barfuß-Waldlauf-Wanderung am 4. August 2019

Route von 7 Kilometern

Barfußlauf

Nach dem erfolgreichen Barfußlauf-Seminar, das am 5. Mai zum wiederholten Male fast 40 Teilnehmende anzog, lädt die Laufschule Marburg zu einer weiteren Gelegenheit ein, unter erfahrener Anleitung den natürlich-gesunden Laufsport ohne Schuhe auszuprobieren. Diesmal geht es abseits befestigter Straßen über kleine Wanderwege und romantische Trampelpfade mitten durch den Wald am Westhang der Lahnberge.
Der Treffpunkt ist am Sonntag, dem 4. August, um 16:30 Uhr am Ortenbergplatz. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

24.07.2019

Sportportal

Stadt Marburg ermöglicht die Sanierung von vier Tennisplätzen

48.500 Euro Zuschuss für Cappeler TV / L

Tennisverein Sanierung

Mit 48.500 Euro unterstützt die Universitätsstadt Marburg das Sanierungsvorhaben des Cappeler Tennisvereins auf seinem Vereinsgelände. Die Arbeiten haben bereits begonnen, die bisherigen Ergebnisse können sich sehen lassen. Davon hat sich Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies überzeugt. Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Dr. Stefan Heck, hat zudem einen Bewilligungsbescheid des Landes Hessen überreicht, und auch Landrätin Kirsten Fründt brachte eine Fördermittel-Zusage für den Verein mit.

24.07.2019

Sportportal

Klettern ohne Seil und Gurt: OB Spies überreicht Bescheid über 25.000 Euro

Ausbau der Kletterhalle im DAV-Bergsport

Kletterhalle Übergabe Bescheid

Kletter-Fans aufgepasst: Boulder-Begeisterte sollen in Marburgs Kletterhalle zukünftig noch mehr auf ihre Kosten kommen. Denn das Klettern ohne Seil und Gurt in Absprunghöhe – das sogenannte Bouldern – erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch in Marburg besteht der Bedarf für weitere Boulder-Flächen. Deshalb erweitert die hiesige Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV), die die Volksbank-Kletterhalle betreibt, ihren Boulder-Bereich. Die Stadt Marburg fördert das Projekt mit 25.000 Euro.

24.07.2019

Sport und Freizeit

5. Skate Rock Bash steigt im Georg-Gaßmann-Stadion

Begleitet durch 4 Live-Bands

Skate Rock Bash 2019

Die Universitätsstadt Marburg richtet in diesem Jahr zum fünften Mal den Skate Rock Bash im Georg-Gaßmann-Stadion aus. Skateboarder*innen aus ganz Hessen werden erwartet, die ihr Können in der Skate-Anlage zeigen.

18.06.2019

Sport und Freizeit

Six-Nations-Camp 2019 in Marburg

vom 09. Juli bis 16. Juli 2019

SixNationsCamp

Das Six-Nations-Camp ist ein internationales Jugendsportcamp mit den Marburger Partnerstädten Sfax (Tunesien), Eisenach (Thüringen), Northampton (England), Poitiers (Frankreich), Sibiu (Rumänien) und Maribor (Slowenien), dass auch in diesem Jahr vom 9.-16. Juli 2019 zum dritten Mal, wieder in Marburg stattfinden wird. Stadträtin Kirsten Dinnebier wird die Kinder und Jugendlichen beim Einzug mit ihren jeweiligen Landesfahnen und Nationalhymnen im Georg-Gaßmann-Stadion um 9.30 Uhr begrüßen.

17.06.2019

Sportportal

Profi-Radrennen: Marburg wird im Sommer Austragungsort der „Deutschlandtour“

Zweite Etappe startet am 30. August

Die Deutschlandtour 2019 kommt am 30. August nach Marburg.

Deutschlands bedeutendstes Etappenrennen im Straßenradsport kommt im Sommer nach Marburg. Die Universitätsstadt ist am 30. August einer der Austragungsorte der viertätigen Deutschlandtour. „Wir freuen uns sehr, Startort des zweiten Renntags dieses großartigen Radsport-Events zu sein“, sagt Stadträtin und Sportdezernentin Kirsten Dinnebier. Das Profi-Radrennen findet vom 29. August bis 1. September statt und führt durch vier Bundesländer – live übertragen von Das Erste und ZDF.

16.06.2019

Sportportal

Hessische Jahrgangs-Meisterschaften Kassel

Hessische Jahrgangs-Meisterschaften Kassel

Immer die besondere Aufmerksamkeit hat der jüngste Jahrgang, in diesem Jahr die Wertung 2009. Junge aufstrebende Talente stellen sich erstmals auf der großen Wettkampfbühne vor. Vielfach bereits bei anderen Veranstaltungen am Start heißt es nun Farbe bekennen. Die VfLerinnen Anna-Sophia Jennemann und Nora Wagner hatten sich für die Meisterschaften qualifizieren können. Aufgrund der letzten Ergebnisse fand sich Anna Sophia im Favoritenkreis wieder. Gleich beim ersten Start bestätigte sie die Einschätzung.

16.06.2019

Sportportal

Wartburg-Kriterium in Eisenach

VfL nimmt am 23. Wartburg-Kriterium teil

Wartburg-Kriterium in Eisenach

Mit einer kleinen Mannschaft nahm der VfL 1860 Marburg am 23. Wartburg-Kriterium des ESSV Eisenach teil. Da der Wettkampf auf der 50m Bahn im schön gelegenen städtischen Freibad angesetzt war, ging der Blick der Verantwortlichen nach den Wetterkapriolen der letzten Tage zur Wettervorhersage. Es ging gut, den ganzen Tag über leicht bewölkt wenn auch der frische Wind schon richtig störend war.

16.06.2019

Sportportal

Hessische Meisterschaften in Wetzlar

5 Titel für den VfL 1860 Marburg

Hess. Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften in Wetzlar

Bei den Hess. Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften in Wetzlar zeigten sich die Teilnehmer vom VfL 1860 Marburg hoch motiviert und top vorbereitet. Mit insgesamt 5 Titeln, zweimal Silber und 5x Bronze waren die VfLer medaillenhungrig wie nie zu vor und es klingelte richtig in der Medaillenbox. Im Medaillenspiegel rangiert der VfL somit auf Rang 12 von 54 teilnehmenden Mannschaften.

13.06.2019

Sportportal

Hessische Meisterschaften der Masters

247 Teilnehmer in Gelnhausen

Hess. Meisterschaften der Masters

Mit 247 Teilnehmern wiederum recht überschaubar war das Teilnehmerfeld auch in diesem Jahr bei den Hessischen Meisterschaften im städtischen Freibad in Gelnhausen. Für den VfL 1860 Marburg gingen Ilka Herbener, Lydia Reis, Sophie Kunath, Volker Sonthoff, Johannes Hörst und Jürgen Hahn-Schröder am Start. Am Ende stand mit 8 Titeln, 4x Silber und 3x Bronze sowie insgesamt 12 Bestmarken eine sehr gute Statistik.

  • Seite 1 von 11
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenDemnächst in Marburg

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Infospaltenblock auf- und zuklappenSperrungen von Sportstätten

30.04.2019 Sehr geehrte Damen und... Sehr geehrte Damen und Herren, vom 10.08. bis einschl. 12.08. findet in der Sporthalle der Sporthalle der Martin Luther Schule eine genehmigte Schulveranstaltung statt. Wegen dieser Veranstaltung kann o. a. Sporthalle durch ihren Verein nicht genutzt werden und zwar am: Samstag, den 10.08.2019 bis einschl. Montag, den 12.08.2019 Uhr. Wir bitten um Beachtung und weitere Veranlassung und hoffen auf Ihr Verständnis.
15.03.2019 Wegen dringend erforderlichen... Wegen dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten der Zuschauertribüne in der Sporthalle des Gymnasium Philippinum ist diese ab dem 01.04.2019 gesperrt. Nach Aussage des Bauamtes werden die Arbeiten bis zum Ende der Sommerferien andauern. Aus diesem Grund kann die Zuschauertribüne in o. a. Sporthalle durch ihren Verein nicht genutzt werden und zwar am: Montag den 01. April bis voraussichtlich 11. August 2019. Die Sportfläche incl. der Umkleideräume der Sporthalle stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung. Weitere Informationen und den Termin der Wiederbenutzung der Sporthalle erfahren sie beim Hausmeister, Herr Rühl unter der Telefon-Nr. 0159-0408 6777. Wir bitten um Beachtung und weitere Veranlassung und hoffen auf Ihr Verständnis.
weitere Meldungen