Sportportal Marburg

Zurück zur Vollversion
 
 

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Meldungen

  • Seite 1 von 12

22.05.2020

Sport und Freizeit

Öffnung der Sporthallen ab dem 25.05.2020

Großsporthalle GGS

Sport kommt wieder in Bewegung
Stadt und Landkreis öffnen Hallen und Außensportanlagen unter Auflagen
Marburg-Biedenkopf – Ab Montag, 25. Mai 2020, können die Sporthallen und Außensportanlagen der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf bei Einhaltung bestimmter Regeln wieder für den Trainingsbetrieb genutzt werden.

20.05.2020

Sportportal

Sportplatzbelegung SH 2020 Georg-Gaßmann-Stadion

Georg-Gaßmann-Stadion aus der Vogelperspektive

Die aktuellen Belegungspläne für die Sportplätze im Georg-Gaßmann-Stadion für das Sommerhalbjahr 2020 stehen nun fest.

Die Belegungspläne der einzelnen Plätze (Stand 20.05.2020)können Sie sich ab sofort hier herunterladen.

11.05.2020

Sportportal

Georg-Gassmann-Stadion wieder geöffnet

Ab Montag, den 11. Mai

Öffnung GGS

Marburg. Auf Grundlage der aktuellen Verordnung des Landes Hessen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie öffnet die Stadt Marburg das Georg-Gassmann-Stadion ab Montag, 11. Mai, wieder für die Öffentlichkeit – von montags bis freitags, 7 bis 22 Uhr. Da noch kein Spielbetrieb stattfindet, bleibt das Stadion vorerst an den Wochenenden geschlossen.

16.03.2020

Sport und Freizeit

Wichtige Mitteilung an alle Marburger Sportvereine und Sportler*innen

Covis19-Präventionsmaßnahmen im Sport

Wir stehen zusammen

Lieber Vereinsvertreter*innen und Sportler*innen,

aufgrund der zahlreichen Anfragen möchte ich Sie darüber informieren, dass wir entschieden haben, die städtischen Sportlallen, Schwimmbäder und Sportplätze für den Vereinssport zu schließen. Diese Regelung gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien.

20.02.2020

Sportportal

Gäste aus Japan lernen in den Vereinen die Sportstadt Marburg kennen

Stadträtin empfängt Student*innen aus Te

Stadträtin Kirsten Dinnebier (vorne Mitte) empfing eine Delegation der Tenri-Universität aus Japan

Marburg. Eine Gruppe japanischer Studierender ist derzeit in Marburg zu Gast. Die Schwerpunkte ihrer Reise sind Sport, Sprache und Kultur. Stadträtin und Sportdezernentin Kirsten Dinnebier hat die 21-köpfige Reisegruppe aus Tenri im Rathaus empfangen.

Stadträtin Kirsten Dinnebier berichtete bei der Begrüßung im Historischen Rathaussaal, dass in Marburg Menschen aus etwa 140 Nationen leben, „und sie alle prägen unsere Stadt und zeigen, dass Marburg bunt ist“. Zudem sei Marburg auch eine junge Stadt, seien doch von den 75.000 Einwohner*innen knapp 24.000 Studierende.

„Aber Marburg ist nicht nur Universitäts-, sondern auch Sportstadt“, sagte die Sportdezernentin. „Ein breites Angebot aus mehr als 100 Sportvereinen, Hochschulsport sowie Schwimmbad und Kletterhalle bietet vielfältige Möglichkeiten der Betätigung. Wir freuen uns, Sie in Marburg begrüßen und Ihnen einen Einblick in die hiesige Sportlandschaft geben zu dürfen. Genießen Sie den Aufenthalt in unserer Stadt.“

12.02.2020

Sportportal

VfL-Damen souverän Meister und steigen in die Landesliga Hessen auf

v.l. Sophie Kunath, Hanna Benenson, Isabel Sonthoff, Alisa Padva, Stefanie Urban, Lydia Reis, Julia Overberg und Anna Sophia Jennemann

Nach mehreren vergeblichen Anläufen hat es in diesem Jahr geklappt, die Damen und Herren Teams des VfL 1860 Marburg starten im nächsten Jahr gemeinsam in der Landesliga Hessen. Der für den Aufstieg wichtige Bezirksdurchgang der DMS (Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen) fand auch in diesem Jahr wieder im Frankenberger Hallenbad mit insgesamt 12 Mannschaften statt. Die DMS sind Ligen Wettkämpfe im Schwimmsport. Wie in anderen Sportarten auch gibt es eine 1. und 2. Bundesliga und absteigend weitere Ligen. Quasi das Salz in der Suppe sind die Auf- und Abstiegsregeln, somit kann jeder Punkt (die Endzeiten werden in Punkte umgerechnet) entscheidend sein. Der VfL 1860 Marburg ging mit 2 Damenmannschaften und einem Herren-Team an den Start. Für die Trainer Peter Klotz, Marion Wagner und Tamara Völker war Schwerstarbeit angesagt. Die Zielsetzungen waren natürlich unterschiedlich, ging es für die erste Damenmannschaft um den Sieg und damit verbunden einen möglichen Aufstieg in die Landesliga Hessen, so sollten die Youngster in den anderen beiden Mannschaften Gelegenheit haben einmal dieses besondere Flair zu erleben und gleichzeitig auf ungewohnten Strecken (400m Lagen, 800 und 1500m Freistil) Erfahrung zu sammeln.
Beide Vorgaben wurden hervorragend umgesetzt, die erste Damenmannschaft wurde mit der Top-Punktzahl von 14.075 Pkt. souverän Meister und steigen somit in die Landesliga Hessen auf. Richtig gut unterwegs auch die zweite Mannschaft, die mit 9.148 Pkt. auf Rang vier geführt werden. Für die Herren war nach einigen krankheitsbedingten Ausfällen mit 6.282 Pkt. und Rang 6 nicht mehr drin.

03.02.2020

Sportportal - Sperrungen von Sportstätten

17. bis 18. August Sperrung der Sporthalle der Sophie-von-Brabant Schule

Am 17. und 18.08.2020 finden in der Sporthalle der Sophie-von-Brabant Schule in der Willy-Mock-Straße die Einschulungsfeierlichkeiten der Schule statt.

01.02.2020

Sportportal

Hess. Meisterschaften "Lange Strecke" in Bergen-Enkheim/Zwei Titel für den VfL Marburg

Anna Sophia Jennemann

Und weiter geht es mit den offiziellen Veranstaltungen. Standen am letzten Wochenende noch die DMS im Fokus, so hieß die nächste Station Frankfurt/Bergen-Enkheim. Im Bergen-Enkheimer Riedbad fanden die Hess. Meisterschaften „Lange Strecke“ statt, der VfL 1860 Marburg war mit drei Aktiven am Start.

30.01.2020

Sportportal

Winterschwimmfest Eibelshausen

35 neuen Bestzeiten

Winterschwimmfest Eibelshausen

Einen richtig guten Einstand legten die VfL-Schwimmer mit 35 neuen Bestzeiten und insgesamt 52 Medaillen beim ersten Saison Wettkampf in Eibelshausen hin. Zum 2. Wintermeeting des TV Eibelshausen hatten 9 Vereine knapp 600 Meldungen abgegeben. Nach der langen Wettkampfpause stand natürlich stand eine erste Leistungsstandüberprüfung ganz oben an. „35 Bestzeiten, Test mit Bravour bestanden!“ das Fazit der Trainer am Wettkampfende.

13.01.2020

Sportportal

Großzügige Unterstützung für den Marburger Eispalast

8.000 € Spende

Spende Eispalast

Stadträtin und Sportdezernentin Kirsten Dinnebier, der Fachdienst Sport und die Familie Ahlendorf als Betreiber des „Eispalastes“ im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion haben sich bei Familie Kempf über eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 8000 Euro bedankt. Mit diesem Betrag, der persönlich von Christopher Kempf und seiner Frau Maria übergeben wurde, unterstützt der EDEKA-Markt der Familie Kempf maßgeblich den in diesem Jahr erstmals zum Einsatz gekommenen Eishobel. Durch den Einsatz dieser Maschine wurde die Qualität der Eisoberfläche erheblich gesteigert. Die Sportdezernentin freute sich in doppelter Hinsicht über die großzügige Spende: Neben der sichtbaren Verbesserung der Eisbahn trägt der Eishobel zu den angestrebten Energieeinsparungen maßgeblich bei.

16.12.2019

Sportportal

1. Marburger Sport- und Präventionsgespräch

"Respekt in Sport und Alltag"

1. Marburger Sport- und Präventionsgespräch

"Gewalt steht im Abseits" - Sebastian Rode, Eintracht Frankfurt und Botschafter des Landespräventionsrates

15.12.2019

Sport und Freizeit

Spielpläne Hallenstadtmeisterschaften

Finaltag am 05. Januar 2020

Hallenmeisterschaften

Hier zum Spielplan:

02.12.2019

Sportportal

15. Marburger Eispalast öffnet im Georg-Gaßmann-Stadion

Schlittschuhspaß ab dem 6. Dezember

Eispalast 2019

Eisig kalten Winterzauber gibt es auch in diesem Jahr wieder im Georg-Gaßmann-Stadion: Zum 15. Mal öffnet dort am Freitag, 6. Dezember, der Marburger Eispalast. Auf rund 670 Quadratmetern können große und kleine Eiskünstler*innen sieben Wochen lang Eishockey spielen und auf Schlittschuhen Pirouetten drehen.

30.11.2019

Sportportal

VfL Marburg mit 8x Gold und 4x Silber bei Landesmeisterschaften in Hessen unter den Top-Ten

Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen

Landesmeisterschaften in Hessen

Was für ein Wochenende für den VfL 1860 Marburg bei den hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen. Für die Titelkämpfe im südhessischen Viernheim hatten sich Anna Sophia Jennemann, Christopher Kunath, Tobias Horn und Lennardt Langenbach qualifizieren können. Mit 8x Gold und 4x Silber war der VfL Marburg erfolgreich wie nie zuvor und rangiert damit im Landesranking auf Platz 7.

12.11.2019

Sportportal

Hess. Meisterschaften / Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Frankfurt/Höchst

1 Titel und insgesamt 11 Medaillen

Hess. Meisterschaften / Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Frankfurt/Höchst.

Bei den Hess. Meisterschaften setzten die Schwimmer des VfL Marburg zum Saisonende mit einem Titel und insgesamt 11 Medaillen ein dickes Ausrufezeichen. Für das Saisonfinale hatten sich 381 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 48 Vereinen qualifizieren können. In die Meisterschaft eingebettet auch die Jahrgangsmeisterschaften für die Jahrgänge 2000-2006 bei den Damen und bei den Herren der Jahrgänge 2000-2005. Die Jahrgangsentscheidungen fielen in den Vorläufen.

  • Seite 1 von 12
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenDemnächst in Marburg

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Infospaltenblock auf- und zuklappenSperrungen von Sportstätten

16.03.2020 Lieber Vereinsvertreter*innen und... Lieber Vereinsvertreter*innen und Sportler*innen, aufgrund der zahlreichen Anfragen möchte ich Sie darüber informieren, dass wir entschieden haben, die städtischen Sportlallen, Schwimmbäder und Sportplätze für den Vereinssport zu schließen. Diese Regelung gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien.
03.02.2020 Am 17. und 18.08.2020 finden in der... Am 17. und 18.08.2020 finden in der Sporthalle der Sophie-von-Brabant Schule in der Willy-Mock-Straße die Einschulungsfeierlichkeiten der Schule statt.
weitere Meldungen