Sportportal Marburg

Zurück zur Vollversion
 
 

Kartenanwendung der Stadt Marburg

In AquaMar, Sporthallen und Eispalast gilt 2G-Plus – Zutritt zur Verwaltung unter 3G-Regelung

Corona-Virus in Marburg

Marburg. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf zählt aktuell zu den Corona-Hotspots. Daher greift zum Schutz von Bürger*innen und Mitarbeitenden im Stadtbüro, der Ausländerbehörde sowie weiteren städtischen Einrichtungen der Universitätsstadt Marburg die 3G- oder 2G-Plus-Regelung. Zudem gelten in den Gebäuden der Stadtverwaltung generell die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln sowie das Tragen von medizinischen Masken (OP- oder FFP2-Maske).

Meldung vom 19.01.2022
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenDemnächst in Marburg

Infospaltenblock auf- und zuklappenSperrungen von Sportstätten

10.03.2022 Der Landkreis Marburg-Biedenkopf... Der Landkreis Marburg-Biedenkopf richtet auf Basis eines Einsatzbefehls des Landes Hessen Notunterkünfte zur kurzfristigen Unterbringung geflüchteter Menschen aus der Ukraine ein. Vorgabe des Landes ist es, Unterkunftsplätze für bis zu 1.000 Personen bereit zu stellen. Hierfür werden Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes in den kommenden Tagen die Hinterlandhalle in Dautphetal, die Großsporthalle am Marburger Georg-Gaßmann-Stadion und die Sporthalle der Kaufmännischen Schulen in Marburg sowie eine Turnhalle in Cölbe vorbereiten.
15.06.2021 Überlassung städtischer Turn- und... Überlassung städtischer Turn- und Sporthallen, Sportplätze und sonstigen Sportanlagen im Stadtgebiet
weitere Meldungen